KLIENTEN
und Beispiele aus meiner Tätigkeit für verschiedene Klienten

UNTERNEHMEN

  • Ich berate ein privates Unternehmen bei der Klärung von Erschliessungsfragen.
  • Für ein Ingenieurunternehmen führe ich in einem Deutschschweizer Kanton Submissionsbeschwerde.
  • Einen Anbieter, der in einem Vergabeverfahren des Bundes eine Offerte einreichen will,  unterstütze ich bei der rechtlichen Prüfung der Ausschreibung und bei der Festlegung des Vorgehens.

Öffentliche Unternehmen

  • In Zusammenarbeit mit einem auf öffentliche Institutionen spezialisierten Wirtschaftsberatungsunternehmen begleite ich die Rechtsformumwandlung eines öffentlichen Unternehmens in eine eigenständige öffentlich-rechtliche Anstalt.
  • Für kommunale Werke erarbeite ich die massgebenden Reglemente, vertrete sie in rechtlichen Auseinandersetzungen und unterstütze sie bei Vertragsverhandlungen.“.

Gemeinwesen

  • Gemeinden sowie kantonale und eidgenössische Stellen unterstützte ich bei Rechtsetzungsprojekten.
  • Für eine Bundesstelle verfasse ich ein Gutachten darüber, wie weit die Kompetenzen des Bundes in einem Aufgabenbereich reichen.
  • Für eine Verwaltungsstelle kläre ich das Vorgehen, nachdem es bei einer ausgelagerten Aufgabe zu einer schwerwiegenden Vertragsverletzung gekommen ist.
  • Eine Stadt unterstütze ich regelmässig bei submissionsrechtlichen Fragestellungen.
  • Ich begleite die Statutenrevision eines Zweckverbandes.

 

Anwaltskanzleien

  • Im Auftrag einer Anwaltskanzlei gebe ich eine Zweitmeinung zu einer heiklen submissionsrechtlichen Fragestellung ab.
  • In einem komplexen Mandat einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei decke ich öffentlich-rechtliche Themen ab.

Privatpersonen

  • Ich ergreife ein Rechtsmittel für Privatpersonen, um eine Reduktion übermässiger Lärm- und Lichtimmissionen zu erreichen.
  • Ich vertrete eine Privatperson gegenüber der Verwaltung, um schliesslich auf dem Rechtsmittelweg seinen Anspruch auf Einsicht in amtliche Dokumente durchzusetzen.